Home Kirchen Aktuelles Gemeindeleben Seelsorge Kontakt Pastoralverbund St. Rochus
Papa-Kind Wochenende am Volkersberg Am 3. Juni-Wochenende fand das erste Papa-Kind-Wochenende der Pfarrgemeinde am Volkersberg statt. 15 Väter mit insgesamt 28 Kindern trafen sich am Freitagabend und erlebten gemeinsam ein abwechslungsreiches Wochenende im Bungalowdorf. Das leckere Essen wurde in einem Gemeinschaftsraum bereitgestellt, die Organisation vom Tische stellen bis zum Spülen und Aufräumen wurde von der ganzen Gruppe bewältigt. Solche gemeinsamen Tätigkeiten wie auch Sport und Spiel auf dem angrenzenden Sportplatz und Volleyballplatz halfen dabei, dass sich alle schnell kennenlernten und zu einer netten Gruppe zusammenwuchsen. Geistliche Impulse und Gesprächsrunden bereicherten das Programm. So bastelten die Kinder zusammen mit den vier Betreuerinnen lebensgroße Bilder von sich und Ihren Papas. Kinder und Väter zusammen spielten Szenen aus der Bibel als kleine Theaterstücke vor. Auch die Papas wurden in Gesprächsrunden gefordert, über sich selbst nachzudenken und sich aus unterschiedlichen Perspektiven vorzustellen.  Eine GPS-Tour in der Umgebung des Volkersbergs führte die Gruppen je nach Deutung der Geräteanzeige teilweise etwas abenteuerlich mitten durch den Wald. Angereichert war diese Tour ebenfalls mit kleinen Spielen. Stärken konnten sich im Anschluss alle beim Grillen. Morgens und abends gab es vom Gemeindereferenten aus St. Paulus einen Impuls aus der Bibel, der zum Nachdenken anregte. Der letzte Abend klang mit einem Lagerfeuer aus. Den feierlichen Abschluss vor dem gemeinsamen Mittagessen bildete ein Gottesdienst im Freien. Hier bekamen alle Teilnehmer Weizensamen, um bei jeder guten Tat ein Korn anzusäen. Allen, die zum Gelingen dieses Wochenendes beigetragen haben ein herzliches Dankeschön!